//Foodist Adventskalender

Foodist Adventskalender

Die Foodist Adventskaleder für alle kleinen Feinschmecker

Die Foodist Adventskalender sind prall gefüllt mit feinen Leckereien. Es gibt verschiedene Exemplare, die ich dir in diesem Beitrag einmal vorstellen möchte. Foodist ist ein Unternehmen, das Boxen mit kulinarischem Hochgenuss versedndet. Das bedeutet, dass du hier Food-Boxen bestellen kannst, um deinen Geschmackshorizont zu erweitern. Und natürlich geht dies auch wunderbar in der Vorweihnachtszeit, mit einem der Foodist Adventskalender. Foodist sucht auf Street Food Märkten, in kleinen Geschäften oder auf Messen nach unbekannten Lebensmitteln, die es wert sind, entdeckt zu werden. Diese findest du dann in deiner Food-Box oder in einem Foodist Adventskalender.

Der Gourmet Foodist Adventskalender

Ein Gourmet-Kalender von Foodist hält, was er verspricht. Das Unternehmen sucht ständig weltweit nach leckeren Geheimtipps. Berühmt ist es durch seine Lieferboxen. Insofern ist der Adventskalender auch kein Karton mit 24 Türchen, sondern es wird online aufgelistet, wie die 24 Teile sich zusammensetzen. Geliefert wird wie gewohnt. Die Leckereien lassen sich selbstverständlich jederzeit einzeln bestellen beziehungsweise im Rahmen einer normalen Lieferbox. Auf jeden Fall sind sie köstlich. Du kannst Knabbereien testen, die du so wahrscheinlich noch nie gegessen hast; oder du lässt die Box an jemanden liefern, der dir viel bedeutet oder mit dem du gute Geschäftsbeziehungen pflegst. Enthalten sind beispielsweise Bio-Spekulatius-Kekse aus Buchweizenmehl von der belgischen Firma Generous; Sweet Potato Crisps Sea Salted von Hectares (Glasgow), hergestellt aus besten Süßkartoffeln aus North Carolina; Rustikki Sticks Käse & Salz von der dänischen Firma Secret Kitchen. So geht es mit den Gourmet-Lebensmitteln rund um die Welt.

Der Foodist Adventskalender „Active“

In der Active-Variante des Adventskalenders stecken nicht nur leckere Produkte, sondern auch solche, die gesund für dich sind. Foodist bietet neben der Standardlieferbox eine Box mit dem Zusatz „Active“ an, kennt sich also damit bestens aus. Hier tummeln sich unter anderem Superfood oder Low-Carb-Snacks. So findest du in diesem Kalender beispielsweise einen Chia-Pudding-Mix mit dunkler Schokolade und Zwerghirse, der nur angerührt wird und in fünf Minuten fertig ist. Zum abendlichen Knabbern bieten sich die Crunchy Pineapple Fruchtchips an. Hast du schon einmal Ananaschips probiert? Dann bekommst du sie mit diesem Adventskalender geliefert. Ein typisches Beispiel für diese Art von Food sind die Goji und Kokosnuss Proteinbälle mit Datteln. Es werden nur natürliche Zutaten verarbeitet und diese Bällchen sind eine echte Köstlichkeit. Noch ein Beispiel gefällig? Der BIO Matcha Rohkostriegel Choc Chip & Coconut Bar ist der perfekte Begleiter für unterwegs, ob im Büro oder beim Sport.

Der Craft Beer Foodist Adventskalender

Craft-Bier stammt aus unabhängigen Brauereien, also solchen, die nicht Teil einer großen Kette sind. Oft handelt es sich um kleine Familienbetriebe, die ihr Bier eher regional abgeben. Nun hat sich Foodist wie immer auf die Suche nach dem Besonderen gemacht und ist nicht nur bei Süßigkeiten und Snacks fündig geworden, sondern ebenso bei köstlichen deutschen Biersorten. Berlin, Hamburg, Kiel, München und Münster sind nur einige Beispiele für Brauereistädte, die besondere Biere ausstoßen. So erhältst du jeden Tag nicht nur eine neue Marke, sondern auch eine neue Geschmacksrichtung. Und die haben es in sich! Helles Bier wechselt sich ab mit tiefschwarzem Gerstensaft. Manches Bier schmeckt aufgrund seiner Konsistenz schon fast nach dunkler Schokolade, während ein anderes Aromen wie Grapefruit, Mango und Stachelbeere verströmt. Hast du schon einmal ein Bier aus acht Hopfensorten probiert? 24 Tage lang ist dieser Kalender die pure Verführung des Gaumens.

Der Spirits Adventskalender von Foodist

Spirits steht für feinste Alkoholika aus aller Welt. Natürlich hat Foodist wieder nur besondere Sorten in diesem Adventskalender vereint. So finden wir hier einen eleganten Cuvée namens Pisco Lunas Acholado aus Peru, einen schottischen Single Malt Whisky (zehn Jahre alt), einen Quevedo Ten Years Old Tawny Porto aus Portugal oder Bobby’s Schiedam Dry Gin aus den Niederlanden. Dabei handelt es sich immer um die normale Flaschengröße, nicht um Proben. Nach 24 Tagen hast du eine schöne Barausstattung zusammen. Liebhaber feiner Brände und Spirituosen sollten sich diesen Kalender bestellen. Vielleicht möchtest du die Flaschen auch an deinen besten Freund verschenken und ihr startet damit ein abendliches Ritual: Zu zweit schmeckt es noch besser. Übrigens hat Foodist häufig online ein Rezept parat, wie der jeweilige Alkohol für einen Drink zu verwenden ist. Wer sich nach getaner Arbeit gern einen Shake gönnt, wird hier bestens bedient.

 

Foodist Adventskalender
4.9 (98.97%) 58 votes
By |2018-06-15T13:10:11+00:00Juni 15th, 2018|Inspirationen|Kommentare deaktiviert für Foodist Adventskalender

About the Author:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen